Straußenfarm - Schlüterhof

Wir sind immer für Sie da

Mitteldeutsche Kirchenstraße

Immer wieder nehmen Besucher unserer Straußenfarm an den Führungen in der Naundorfer Kirche teil. Kommen Sie einfach zu uns und wir zeigen Sie Ihnen gern. Ob Sommer oder Winter, die Naundorfer Kirche ist einen Besuch wert. Herr Schlüter, der Besitzer der Straußenfarm - Schlüterhof lebt seit seiner Geburt in Naundorf und kann Ihnen somit einige Anekdoten erzählen. Bestimmt interessant.

  

Die Naundorfer Kirche.
Die Naundorfer Kirche

Reisegruppen zur Besichtigung der Botschaft können von uns während ihres Besuches mit Kaffee und Kuchen bewirtet werden. Straußenwurst auf dem Grill - einfach himmlisch. Die Naundorfer Kirche kann dabei noch vor einer Besichtigung vorgestellt werden.

 

Ein Teilstück des Luther-Tetzel-Weges, zwischen Lutherstadt Wittenberg und Jüterbog, liegt unmittelbar in der Nähe der Straußenfarm-Schlüterhof in Naundorf gelegen. Er ist ideal zum wandern und für einen Rundgang um Naundorf, Seehausen, Blönsdorf und Mellnsdorf geeignet. Diese und noch viele weitere Orte des südlichen Fläming verbindet eine an Traditionen reiche, nicht nur aber eben auch kirchliche Geschichte, über die Sie viel auf unserer Straußenfarm erfahren können. Wir sind der bisher nördlichsten Informationspunkt der Mitteldeutschen Kirchenstraße.